Skip to main content

Knigge für Auszubildende

 

 Die Vorteile für Ihr Unternehmen

und Ihre Lehrlinge im Betrieb

und beim Kunden sind

 

·          Ihre jungen Mitarbeiter erlangen

           frühzeitig die notwendige Sicherheit

·          Positiver Einstieg beim Kunden und Kollegen

·          Sicherheit im Umgang mit Vorgesetzten

           und Kollegen bereits beim Erstkontakt

·          Persönliche Akzeptanz beim Kunden

           und Kollegen trotz des „jugendlichen Alters“

·          Mehr Lob vom Kunden und

           den Kollegen für die Gesamtleistung

·          Weniger Stress durch besonnenes

           Verhalten auch in schwierigen Situationen

·          Erfolgserlebnisse auch bei

          „besonderen Kunden“ und „besonderen Kollegen“!

·          Ihre Lehrlinge lernen Reklamationen vor Ort

           als Chance zu begreifen und erlangen

           Souveränität auch im Umgang mit schwierigen Kunden.

·          Sie zeigen Verständnis für die Situationen

           des Kunden und Kollegen

 

Für weitere Informationen und um zum Anmeldeflyer zu gelangen, klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

 

Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Teil 2

 

Praktische Vorbereitung auf die Prüfung:

·          Zwei prüfungsähnliche Projekte unter Prüfungs-

           bedingungen herstellen

·          dabei Zeitmanagement und die Vorgehensweise erarbeiten

·          nochmalige Einweisung an den Schweißgeräten,

           zwecks Einstellung und Erprobung

·          Besprechung der Vorgehensweise beim Kanten

           der Biegeteile sowie entsprechende Übungen

 

Lehrgangsdauer und Termine

Dauer:                                    40 Unterrichtseinheiten

Kursbezeichnung:                     Metall-GP2/2017-1

Zeitraum:                                04.12.2017 – 08.12.2017

 

Seminartage

montags bis donnerstags           07.30 Uhr bis 16.30 Uhr

samstags                                 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr

 

 

Für weitere Informationen und um zum Anmeldeflyer zu gelangen,

klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.