Skip to main content

(Sozial-) Pädagogisches Team-Mitglied (m/w/d) gesucht

 

Die Kreishandwerkerschaft Emscher-Lippe-West ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und vertritt die Innungen in den Städten Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck. In unserem Bildungszentrum führen wir die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen im Handwerk, berufsbildende / arbeitsmarknahe Maßnahmen und Berufsorientierung an.

 

Stellenangebot als PDF-Downlad HIER

 

Für die Betreuung von Maßnahmeteilnehmern suchen wir ab sofort ein neues Teammitglied (m/w/d).

 

TätigkeitsfeldIntegrationsvorbereitung von jungen Erwachsenen im Rahmen
 individueller Betreuungsmaßnahmen und Berufsorientierungsprogrammen
  
Zielesozialpädagogische Betreuung zur Beseitigung von multiplen Hemmnissen
 Motivation und Steigerung der Arbeitsmarktfitness
Zielgruppein ALG II-Bezug stehende Menschen, ohne anerkannte Erstausbildung 
 Asylbewerber oder Geduldete mit Arbeitsmarktzugang, Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge 
InhalteErlernen von Alltagsstrukturen / Sozialtraining
 Gesundheitsmanagement / Ernährung
 Bewerbungstraining / Bewerbungsmanagement inkl. (Praktikums-)Vermittlung in Betriebe
 Unterrichtsgestaltung und Durchführung (Deutsch-, Mathematik- und Politik-Wirtschaft-Gesellschaft)
  
ArbeitsortKreishandwerkerschaft Emscher-Lippe-West, Emscherstr. 44 in 45891 Gelsenkirchen
  
VoraussetzungenStudium: erfolgreicher Abschluss (Universität oder FH mit staatl. Anerkennung) 
                  Akademischer Grad: Diplom, Master oder Bachelor
                  Fachrichtung: Sozialpädagogik / Sozialarbeit / Soziale Arbeit
                  Alternativ: Studium der Erziehungswissenschaften / Pädagogik / Sozialwissenschaft
                                  und mind. 3jährige Berufserfahrung in sozialpädagogischer Betreuung 
 erweitertes Führungszeugnis vom Bundesamt für Justiz
  
  
Berufliche und persönliche Kompetenzen
 sehr gute Kenntnisse in Deutsch (mündlich und schriftlich) 
 sozialpädagogisches Know how
 Kenntnisse des regionalen Ausbildungsund Arbeitsmarktes
 Empathie
 methodisch und didaktische Kenntnisse zur Unterrichtsgestaltung
 organisatorische Fähigkeiten 
 strukturierte Arbeitsweise
 MS Office Kenntnisse
 gültige Fahrerlaubnis Klasse B
  
  
Vertragsgrundlage
Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder. 
Entgeltgruppe:in Anlehnung an TV-L-Entgeltgruppe 8; Stufe in Anhängigkeit zur einschlägigen Berufserfahrung
 Zusatzversorgung bei der „Kommunalen Versorgungskasse Westfalen-Lippe“
  
Befristung:zunächst bis 31.12.2021 befristet; eine Option auf Verlängerung besteht
Arbeitszeiten: bis 12/2020:            Teilzeit (50%)   = 19,92 Stunden / Woche (Di, Mi und Do)
 Option ab 01/2021:   Vollzeit (100%) = 39,83 Stunden / Woche (Mo-Fr)
  
  
Geforderte Bewerbungsunterlagen
 Anschreiben
 Lebenslauf mit Foto
 Qualifikationsnachweise (letztes Schulzeugnis, Ausbildungsabschluss und Uni- / FH-Abschluss)
 Arbeitszeugnisse
  
Bewerbungsformalitäten
 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (s.o.) mit Angabe Ihres Vergütungswunschs lassen Sie uns bitte als eine zusammengefasste PDF-Datei per E-Mail an svenja.streich@kh-emscher-lippe.de zukommen.
  
 Auf anderem Weg (z.B. postalisch) oder in abweichender Form (z.B. Unvollständigkeit) eingehende Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.
  
 Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Artikel 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).
  
  
Kontaktdaten
Ansprechpartnerin:  Svenja Streich (Assistenz der Geschäftsführung und Projektleitung)
E-Mail:   svenja.streich@remove-this.kh-emscher-lippe.de 
Telefon:   0178/7015911 (09:00 – 14:00 Uhr)

 

Stellenangebot als PDF-Downlad HIER